SPD-Unterbezirk Roth mit neuem Vorstand

Robert Schuster

29. Mai 2022

Neue Mitglieder im Vorstand

Mit neuen Mitgliedern und teilweise getauschten Rollen werden die Sozialdemokraten im Vorstand des Unterbezirks Roth für eine sozialdemokratische Politik im Landkreis, aber auch auf Bayern- und Bundesebene eintreten. Die Delegierten der sozialdemokratischen Ortsvereine wählten bei der Versammlung des Unterbezirks Roth am 30.04.2022 mit großer Mehrheit alte und neue Mitglieder und auch die Delegierten für den Bezirks- und den Landesparteitag der Sozialdemokraten. Auch die Satzung des Unterbezirks wurde leicht verändert. Einstimmig wurde beschlossen, dass in Zukunft zwei gleichberechtigte Vorsitzende gewählt werden können.

Sven Erhardt dankt ab

Nach 10-jähriger Amtszeit trat Sven Ehrhardt als bisheriger 1. Vorsitzender des Unterbezirks zurück. Neue, gleichberechtigte Vorsitzende des Unterbezirks Roth sind nun Ute Mahl und Ben Schwarz. Sie wurden einstimmig bzw. fast einstimmig gewählt.

Der Unterbezirk hat nun vier stellvertretende Vorsitzende. Diese sind: Lisa Bergmann, Markus Schaffer, Andreas Schermeyer und Marcel Schneider. Als Schriftführer wurde Maximilian Lindner gewählt. Petra Metzger wurde als Schatzmeisterin, Wolfgang Schmid als Pressesprecher bestätigt.

Als Beisitzerinnen wurden Jutta Niedermann-Kriegel (Kammerstein) und Irene Schinkel (Büchenbach) bestätigt. Neue Beisitzer sind: Steven Gruhl (Roth), Petra Hoefer** (Roth) und Dr. Nadine Ruppel (Georgensgmünd). Weitere stimmberechtigte Vorstandsmitglieder sind Heinz Röttenbacher (AG 60plus) und Maria Brunner (AsF).

Die weiteren Arbeitsgemeinschaften werden durch folgende nicht stimmberechtigte Genossinnen und Genossen vertreten: Markus Fiegl (Jusos), Katja Ammon (AfA), Ursula Klobe (AGS), Frank Bongartz (SPDqueer), Klaus Günter Mattlat (SelbstAktiv), Thomas Döbler (ASG) und Markus Schneider (AFB).

Mandatsträger mit beratender Stimme im Unterbezirksvorstand sind: Herbert Eckstein (Landrat), Dr. Hannedore Nowotny (stellv. Landrätin), Christine Rodarius (Vorsitzende SPD-Kreistagsfraktion), Jan Plobner (MdB), Sven Ehrhardt (Bezirksrat), Andreas Buckreus (Bürgermeister Roth), Markus Mahl (Bürgermeister Hilpoltstein), Robert Pfann (Bürgermeister Schwanstetten), Felix Fröhlich (Bürgermeister Roth) und Bettina Bärnthol (SPD-BWK-Geschäftsführerin).

Revisoren wurden Erwin Dürr, Otto Ringer und Willi Lemke.

Als Mitglieder der Schiedskommission wurden einstimmig gewählt: Bernd Behringer, Sven Ehrhardt, Christine Rodarius und Peter Ulrich.

Als Delegierte zum Landesparteitag wurden neben 10 Ersatzdelegierten gewählt: Lisa Bergmann, Petra Metzger, Ben Schwarz und Maximilian Lindner.

Als Delegierte zum Bezirksparteitag wurden neben 16 Ersatzdelegierten gewählt: Lisa Bergmann, Sven Ehrhardt, Petra Metzger, Ben Schwarz, Maximilian Lindner, Nadine Ruppel, Ute Mahl, Steven Gruhl und Petra Hoefer.

Für die Verabschiedung des bisherigen Vorsitzenden Sven Ehrhardt hielten seine bisherigen Stellvertreter, Marcel Schneider und Ben Schwarz, eine kurze Laudatio ab.

Sie verabschiedeten auch die ehemaligen Vorstandsmitglieder Lukas Falkner, Irene Jantschke, Sigrid Klär, Wolfgang Lebok, Peter Leipold, Dr. Anja Tobermann und Dr. Axel Zessin.

Die Geschäftsführerin des SPD-Wahlkreisbüros Roth, Bettina Bärnthol, wurde für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit bei der SPD geehrt.

Zu den einzelnen Mitgliedern des neuen Vorstands des Unterbezirks Roth mit Fotos, Funktionen, Postadressen und E-Mail-Adressen gelangen Sie mit diesem Link.

Teilen